Serie - "Rote Mappe" und "Varia"

Bereich "Identifikation"

Signatur

Titel

"Rote Mappe" und "Varia"

Datum/Laufzeit

  • 1929-1940 (Anlage)

Erschließungsstufe

Serie

Umfang und Medium

41 Blatt

Bereich "Kontext"

Bestandsgeschichte

Die "Rote Mappe" diente Möglicherweise als Sammelmappe für Themen, Berichte und Vorschläge, die zur Publikation durch die RGK in betracht gezogen wurden. Ihr Wiederauffinden inmitten der Akten der RLK könnte auf Kurt Exner zurückzuführen sein, welcher seit 1938 sowohl mit der Erstellung eines ersten Registers für das gerade abgeschlossene Limeswerk beauftragt war, als auch mit der Herausgabe des 29. Berichts der RGK (1939). Bereits 1940 wurde er an die Front berufen, wo er 1943 fiel. Es ist durchaus denkbar, dass die Akten im Folgenden dort belassen wurden, wo man sie zuletzt abgelegt hatte.

Abgebende Stelle

Bereich "Inhalt und innere Ordnung"

Eingrenzung und Inhalt

Berichte und Korrespondenzen zu 7 unterschiedl. Grabungen und deren Publikation in der Germania bzw. dem Bericht der Römisch Germanischen Kommission.

Bewertung, Vernichtung und Terminierung

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Bedingungen des Zugriffs- und Benutzungsbereichs

Benutzungsbedingungen

Reproduktionsbedingungen

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

Schrift in den Unterlagen

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Findmittel

Bereich Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Anmerkung zur Veröffentlichung

  • O. E. Meyer, Doppelstempel auf Terra Sigilata, Germania 13, 1/2, 1929, 49 - 50.
  • F. Fremerdorf, Spuren eines Mithras-Heiligtums in Köln, Germania 13, 1/2, 1929, 55 - 59.
  • F. Fremerdorf, Eine neugefundene römische Grabkammer in Köln, Germania 13, 1/2, 1929, 52 - 55.
  • L. Lacroix - M. Jorrsen, Découverte de Fours à poterie gallo-belge, Bulletin de la Société préhistorique de France, 29, 7 - 8, 1932, 321 - 322.
  • O. Fahlbusch, Eine cheruskische Siedlung bei Vogelbeck, Kr. Northeim, Die Kunde 2, 3/4, 1934, 49.
  • O. Fahlbusch, Die zweite Grabung im Jeinserfeld bei Vogelbeck, Die Kunde 3, 1935, 180 - 187.
  • M. Bös, Ein Amphorenhenkel, Heimatblätter (Düren) 9, 1932, 14.
  • L. Ohlenroth, Römische Burgi an der Straße Augsburg - Kempten - Bregenz, Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 29, 1939 (1941), 122 - 156.
  • E. Samesreuther, Der römische Gutshof bei Laufenburg (Baden), Germania 24, 1940, 32 - 36.

Bereich "Anmerkungen"

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Zugriffspunkte

Zugriffspunkte (Thema)

Zugriffspunkte (Name)

Zugriffspunkte (Genre)

Bereich "Beschreibungskontrolle"

Identifikator "Beschreibung"

Archivcode

Benutzte Regeln und/oder Konventionen

Status

Erschließungstiefe

Teilweise

Daten der Bestandsbildung, Überprüfung, Löschung/Kassierung

Sprache(n)

  • Deutsch
  • Französisch

Schrift(en)

Quellen

Bereich Zugang

Verwandte Themen

Verwandte Personen und Organisationen